Was sind Glaskörpertrübungen? Augenarzt in Mainz informiert

„Fliegende Mücken“ oder Glaskörpertrübungen können stören – Behandlung beim Augenarzt aus Mainz MAINZ. „Fliegende Mücken“, das klingt nicht nach einer Augenerkrankung. „Strenggenommen ist es das auch nicht“, erklärt Dr. med. Thomas Kauffmann in Bezug auf die sogenannte Glaskörpertrübung. Es handelt sich dabei um Flecken, fadenartige Strukturen und schwarze Punkte, die sich mit der Blickrichtung verschieben…

Details

Augenarzt in Mainz behandelt Glaskörpertrübungen

Augenarzt in Mainz: Wenn eine Glaskörpertrübung die Lebensqualität beeinflusst MAINZ. Glaskörpertrübungen werden medizinisch auch als Floater bezeichnet. Sie gelten üblicherweise als harmlos. Dr. med. Thomas Kauffmann, Augenarzt in Mainz, weiß jedoch, dass sie je nach Ausmaß die Lebensqualität der Patienten erheblich beeinflussen können. Eine neue Studie, die im Fachjournal Ophtalmology[1] veröffentlicht wurde, konnte nachweisen, dass…

Details

Therapie bei Glaskörpertrübung in Mainz

Augenarzt aus Mainz behandelt Patienten mit Glaskörpertrübung (Mouches volantes / Floater) MAINZ. Das Wichtigste vorneweg: Normalerweise sind Glaskörpertrübungen keine das Auge schädigende Augenerkrankungen. „Fast jeder Mensch kennt die mal mehr mal weniger ausgeprägten Trübungen, die mit dem Blickfeld wandern und sich bewegen“, schildert Dr. med. Thomas Kauffmann, Augenarzt in Mainz. Glaskörpertrübungen treten zum Beispiel beim…

Details

Glaskörpertrübung: Informationen zur Laserbehandlung

Die Laserbehandlung ist eine schmerzfreie Therapie bei Glaskörpertrübung MAINZ. Die Laserbehandlung bei Glaskörpertrübung gehört zu den neueren therapeutischen Verfahren. In der augenärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Jutta Kauffmann, Dr. med. Thomas Kaufmann und Dr. med. Stefan Breitkopf in Mainz kommt dazu ein Nd:YAG-Laser zum Einsatz. Was steckt dahinter? Der sogenannte Floater-Laser kann Glaskörpertrübungen, die auch…

Details

Glaskörpertrübung: Die nervigen Schatten im Sichtfeld

Glaskörpertrübungen kennt fast jeder. Doch bei einigen Patienten behindern sie massiv den Alltag MAINZ. Kleine, feine, hüpfende Schatten im Sichtfeld – die kennt fast jeder. Sogenannte Glaskörpertrübungen entstehen durch Kollagenfasern, die sich mit steigendem Lebensalter im Glaskörper des Auges bilden können. Meist nimmt man sie verstärkt bei der Arbeit am Computer oder beim Blick auf…

Details

Glaskörpertrübungen in wenigen Minuten „weglasern“?

Viele Menschen leiden unter Glaskörpertrübungen. Für sie kann die Laser-Vitreolyse die (Er-)Lösung bringen Fast jeder Mensch macht im Laufe seines Lebens die Bekanntschaft mit Glaskörpertrübungen – kleine Punkte oder Flusen (sogenannte „Mouches volantes“ oder „Floater“) die vor allem dann vor den Augen geradezu „tanzen“, wenn wir auf eine hellen Fläche schauen. Das kann ein Blatt…

Details

Woher kommen Glaskörpertrübungen?

Betroffene fragen sich woher die lästigen Glaskörpertrübungen kommen und wie sie behandelt werden können Auch unsere Augen unterliegen einem Alterungsprozess. Und auch der Glaskörper im Auge erlebt degenerative Prozesse. So verändern sich neben einem Schrumpfungsprozess auch die Strukturen im Glaskörper selbst. Ursprünglich sind die Bestandteile des glasklaren Glaskörpers perfekt verteilt. Für seine Struktur sorgen Kollagenfasern.…

Details

Glaskörpertrübung – Mainzer Augenarzt nimmt Leidensdruck

Mit einer neuen Lasertherapie werden Glaskörpertrübungen einfach aufgelöst Der Mainzer Augenarzt Dr. med. Thomas Kauffmann setzt bei der Behandlung von Glaskörpertrübungen mit großem Erfolg auf die neue Laser-Vitreolyse. Die neue Lasertherapie beseitigt die oft sehr störenden Trübungen im Glaskörper sehr schonend, sicher und dabei schmerzfrei. Extrem kurze Lichtpulse sorgen dafür, dass die fliegenden Mücken („Mouches…

Details

Moderne Lasertherapie von Glaskörpertrübung in Mainz

Der Alterungsprozess des Glaskörpers verursacht Glaskörpertrübungen Wenn wir Menschen älter werden, verändern sich Prozesse in unserem Körper. Auch unsere Augen sind davon nicht ausgenommen. In jungen Jahren besteht der Glaskörper in unserem Auge aus einer glasklaren, gallertartigen Substanz. Diese Substanz besteht in erster Linie aus Wasser, aber auch aus Hyaluronsäure. Für die Struktur des Glaskörpers…

Details

Glaskörpertrübung: Wenn „fliegende Mücken“ unerträglich werden

Die Ursache von Flecken im Gesichtsfeld liegt tatsächlich im Augeninnern Fast jeder Mensch kennt die seltsamen Flecken oder Flusen im Gesichtsfeld, wenn er auf eine helle Fläche schaut. Die Gebilde bleiben bei jeder Augenbewegung. Viele fragen sich – ist das Staub in der Tränenflüssigkeit? Sind die fliegenden Punkte gefährlich? Man scheint sie gar nicht loswerden…

Details