Premium Botox Behandlung in Mainz / Wiesbaden

Botox-Behandlung-Mainz-Augenarzt

Botox Behandlung mit großem Erfolg von Augenarzt in Mainz / Wiesbaden

Die Ursachen von Falten im Gesicht – vor allem Stirnfalten, Zornesfalten und Krähenfüße im äußeren Augenbereich sind auf eine unbewusste Dauerspannung der mimischen Muskulatur zurückzuführen. „Eine Botoxbehandlung mit Botulinum Toxin setzt genau an dieser Ursache an. Botox bewirkt eine Entspannung der Muskulatur. Die Falten gehen zurück“, so Dr. med. Jutta Kauffmann, niedergelassene Augenärztin in Mainz.

Botoxbehandlung mit Botulinum Toxin setzt genau an der Ursache für Falten an

Botox bewirkt eine Entspannung der mimischen Muskulatur durch eine Verringerung der Muskelaktivität. Eine extrem feine Nadel kommt zum Einsatz, wenn Botox in die entsprechenden Muskeln injiziert wird. Gerade im hochsensiblen Bereich um die Augen ist ein besonders sach- und fachkundiger Arzt gefragt. Immer mehr Menschen suchen deshalb gezielt einen Augenarzt auf, wenn eine Botox Behandlung ansteht.

Augenarzt in Mainz / Wiesbaden: Botox bewirkt schonend eine Dauerentspannung der Muskulatur

Botox bewirkt schonend eine Dauerentspannung der Muskulatur. Etwa 10 bis 14 Tage sollte man abwarten, bis sich die Wirkung voll „entfaltet“ hat. Nebenwirkungen sind äußerst selten festzustellen. Selten auftretende Schwellungen oder Rötungen klingen sehr schnell ab. Etwa vier bis sechs Monate wirkt eine Behandlung. Wird die Botox Behandlung wiederholt, kann die Wirkdauer auf bis zu einem Jahr ansteigen.

Botox Behandlung – nach mehrmaligen Behandlungen kann die Wirkdauer deutlich ansteigen

Botox, auch Botulinumtoxin genannt, findet in der Medizin seit den 1970er und 1980er Jahren Anwendung als Arzneimittel. Es waren Augenärzte, die Botox zur Behandlung von Strabismus (Schielen) eingesetzt haben. Mit einer viel niedrigeren Dosierung findet Botox seit 1990 Anwendung im medizinisch-ästhetischen Bereich. Wiederum sind es Augenärzte, die eine Botox Behandlung im sensiblen Bereich oberhalb der Wangenknochen besonders erfolgreich durchführen.

Bild: © Nobilior – Fotolia.com