Augenarzt Mainz / Wiesbaden: Anti Aging Medizin mit Botox

Behandlung mit Botox.

Auch gegen tiefere Furchen hat die Medizin ein wirksames Mittel

Auch gegen tiefere Furchen hat die Medizin ein wirksames Mittel. „Botox ist aus der Anti-Aging-Medizin nicht mehr wegzudenken“, so Dr. med. Thomas Kauffmann, niedergelassener Augenarzt in Mainz. In der Tat – Zornesfalten an der Nasenwurzel oder Krähenfüße um die Augen können heute sehr effektiv und nachhaltig mit Botox behandel werden.

Nervengift Botox ist aus der modernen Anti-Aging-Medizin nicht mehr wegzudenken

Das Nervengift Botox ist aus der modernen Anti-Aging-Medizin nicht mehr wegzudenken. Die Wirkungsweise – Botox erzeugt eine Entspannung der Muskeln. Der Vorteil von Botox – der Wirkstoff lässt sich in winzig kleinen Dosen spritzen. Ernsthafte Nebenwirkungen sind nahezu ausgeschlossen. Der erfahrene Arzt wählt die Dosierung so niedrig wie möglich. Nach etwa vier bis sechs Monaten sollte nachgespritzt werden, um ein optisch gleichbleibendes Erscheinungsbild zu erhalten.

Augenarzt Mainz / Wiesbaden zu Botox: Filler können tiefe Falten glätten

Tiefe Falten, die beispielsweise zwischen Nase und Lippe auftreten, werden die der Augenarztpraxis von Dr. med. Thomas Kauffmann mit sogenannten Fillern geglättet. Hier kommt insbesondere der Stoff Hyaluronsäure zum Einsatz. Die Einbringung des Fillers ist unkompliziert – mit extrem feinen Nadeln wird der Filler unter örtlicher Betäubung unter die Haut gespritzt. „Die Hautfurche bzw. Falte wird sozusagen von innen aufgefüllt“, so Dr. med. Thomas Kauffmann. Gerade beim Einsatz von Fillern trennt sich die Spreu vom Weizen. Wird zu viel Hyaluronsäure eingebracht, wird das Erscheinungsbild unnatürlich. „Ist der Eingriff gelungen, bemerken ihn die Mitmenschen gar nicht. Allenfalls stellen sie fest, dass man erholt aussieht“, so Dr. med. Thomas Kauffmann.

Haben Sie Fragen zur Botox Behandlung? Kontaktieren Sie die Ärzte der Praxis für Augenheilkunde www.Augenaerzte-Mainz.de. Hier sind Sie in guten Händen.

Bild: © Casther – Fotolia.com