Multifokallinse / Katarakt Operation

Augenarzt Info Mainz zu Multifokallinse

Immer mehr vor allem ältere Menschen entscheiden sich vor einer Katarakt Operation für eine Multifokallinse. Die Sonderlinse ermöglicht gutes Sehen – und zwar in nah und fern. Übliche Operationen des Grauen Stars sowie zahlreiche refraktiv chirurgische Eingriffe beheben Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und auch die Hornhautverkrümmung. Einzig die Alterssichtigkeit kann mit diesen Verfahren nicht behoben werden. Die Multifokallinse löst dieses Problem. Und nimmt auch diese Hürde für mehr Lebensqualität im Alter. Brille und Kontaktlinse werden nahezu überflüssig. Und zwar dauerhaft, da die Multifokallinse ein Leben lang hält. Die multifokalen Sonderlinsen gleichen Alterssichtigkeit und Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit aus. Ihr Augenarzt in Mainz steht Ihnen hier gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Multifokallinse verfügt über zahlreiche Brennpunkte

Die Multifokallinse verfügt über zahlreiche Brennpunkte, darunter zwei Hauptbrennpunkte, die jeweils für das Sehen in Ferne und Nähe zuständig sind. Die Multifokallinse benötigt das Gehirn als Partner. Denn die Multifokallinse ist für sich nicht in der Lage, sich selbst je nach Bedarf scharf zu stellen. Die Linse produziert auf die Netzhaut lediglich ein scharfes Bild für die Nähe und die Ferne. Das Gehirn muss die Linse als Instrument nutzen und die Bildpunkte auswählen. Deshalb bedarf es auch einer kurzen Gewöhnungsphase nach der Operation.

Mainz: So verläuft eine Operation, bei der eine Multifokallinse eingesetzt wird

Die Operation dauert nur wenige Minuten, der Eingriff verläuft weitgehend gefahrlos und schmerzlos. Der winzige Schnitt in die Hornhaut verheilt schnell und ohne Naht oder Narbe. Zuerst wird das Auge lokal betäubt. Danach wird das Auge mit einem winzigen Schnitt in die Hornhaut geöffnet. Nachdem die vordere Linsenhülle kreisförmig geöffnet wurde, wird die natürliche Linse entfernt. Hier gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Anschließend wird die individuell gefertigte Multifokallinse mit einem Injektor eingesetzt und in der Linsenhülle passgenau entfaltet. Gut sehen kann man unmittelbar nach der Operation. Von Tag zu Tag wird sich die Sehkraft verbessern, da sich das Gehirn schrittweise an die Multifokallinse gewöhnen muss. Auch im Blick auf bestehende Lichthöfe, die der Betrachter rund um Lichtquellen zunächst feststellt, muss es eine Lern- und Gewöhnungsphase für das Gehirn geben. Selbstverständlich erfolgt eine umfassende Aufklärung, um einen maximalen Erfolg des Eingriffs zu erzielen. Nachuntersuchungen in den Praxisräumen in Mainz geben Sicherheit.

Nachuntersuchung nach Einsetzen der Multifokallinse in den Praxisräumen in Mainz

Die Multifokallinse steht potenziell vielen Menschen zur Verfügung. Ungeeignet ist die Linse oft für Menschen, die unter einer fortgeschrittenen Augenerkrankung leiden. Hierzu zählt der Grüne Star (Glaukom) oder verschiedene Netzhauterkrankungen. Im Rahmen einer Voruntersuchung in Mainz wird festgestellt, ob eine Multifokallinse im konkreten Fall in Frage kommt. Auch über die Kosten der Behandlung informieren gerne die Augenärzte Dres. Kauffmann und Breitkopf während der Sprechzeiten in Mainz.

Nachfolgend finden Sie grundlegende Informationen zur Katarakt Operation und zur Multifokallinse. Sie haben Interesse an einer Multifokallinse? Dann setzen Sie sich für ein Beratungsgespräch mit uns in Kontakt.

Augenarzt Mainz: Grauem Star mit Premiumlinsen begegnen!

Lebensqualität: Premium Linsen können eine Brillenunabhängigkeit ermöglichen Wird bei einem Patienten der graue Star diagnostiziert, kann nur operativ eine Verbesserung des Sehens herbeigeführt werden. Die einzige Behandlungsmöglichkeit ist die Operation. Dabei wird die getrübte natürliche Linse im Auge entfernt und eine künstliche Linse eingesetzt. Die Katarakt Operation wird in Deutschland Jahr für Jahr über 600.000 Mal durchgeführt. Schon wenige Tage... den ganzen Artikel lesen

Multifokallinse sorgt für klares Sehen auf jede Entfernung

Ein gutes Sehvermögen trägt ganz entscheidend zur Lebensqualität bei. Ist das Sehvermögen beeinträchtigt, stellen wir fest wie elementar wichtig gutes Sehen im Alltag ist. Gutes Sehen bedeutet Freiheit, Selbstbestimmung, Unabhängigkeit. Ab dem 40. Lebensjahr tritt beim Menschen die sogenannte Altersweitsichtigkeit (Presbyopie) auf. Altersweitsichtigkeit kann (noch) nicht mit einem Lasereingriff behoben werden Die Presbyopie (auch Alterssichtigkeit oder Altersweitsichtigkeit genannt) ist der... den ganzen Artikel lesen